Kennzeichnung und Registrierung von Hunden

Alle Hunde in der Schweiz müssen eindeutig und fälschungssicher markiert und in der Datenbank AMICUS registriert sein. Dazu wird dem Hund ein Mikrochip implantiert – dies darf in der Schweiz nur von Tierärztinnen oder Tierärzten vorgenommen werden. Der Tierarzt oder die Tierärztin registriert den Hund in der Datenbank AMICUS 

Sie sind Züchter…

dann müssen Sie die Welpen eines Wurfes spätestens drei Monate nach der Geburt, in jedem Fall jedoch vor der Weitergabe mit einem Mikrochip kennzeichnen lassen. 

Sie sind Hundehalter…

und erwerben einen Hund oder übernehmen ihn für mehr als 3 Monate: dann müssen Sie den Besitzerwechsel bzw. die Übernahme bei AMICUS innert 10 Tagen schriftlich melden. Adressänderungen oder der Tod des Hundes müssen AMICUS innert 10 Tagen gemeldet werden.