Tiergesundheit

Von der Tiergesundheit hängt viel ab: gesunde Menschen, sichere und gesunde Nahrungsmittel, eine wirtschaftliche und wettbewerbsfähige Produktion, offene Märkte. Es ist deshalb unser oberstes Ziel, den ausgezeichneten Gesundheitszustand des schweizerischen Tierbestandes zu erhalten. Dies tun wir durch:

Prävention 
Vorsorgen - Seuchen früh erkennen - Überwachen

Seuchenbekämpfung

von Eindämmen bis Ausrotten - je nach Schadenspotential 

Bewilligungen und Meldepflicht

Folgende Tätigkeiten sind mit besonderen Risiken bezüglich Seuchenverbreitung verbunden und unterstehen deshalb der Bewilligungs- oder Meldepflicht:
Viehhandel 
Ausstellungen und Märkte 
Treiben von Wanderschafherden 
Künstliche Besamung und der Embryotransfer 
Entsorgung von tierischen Nebenprodukten

mehr zum Thema:

BLV - Tiergesundheit